Uni-Infos

Hier findest du einige Infos zu den zentralen Internetseiten, um die du als Student in Augsburg nicht herumkommen wirst: Studis, QiS, Opac und Digicampus.

Um die Seiten zu Nutzen hast du bei deiner Immatrikulation eine Kennung, den Studentenausweis, ITAN-Listen und TAN-Listen bekommen.

Portale

Studis

Hier kannst du alles das regeln, was mit deinen Noten und Prüfungen zu tun hat. Um dich im Studis einzuloggen brauchst du deine Kennung und dein Passwort. Um die meisten Funktionen der Seite zu nutzen brauchst du deine TAN-Liste. Wichtig sind vor allem die Studierendendaten, die An- und Abmeldung zu Prüfungen und wie du dir neue Tan-Listen erstellen kannst.


Studierendendaten

Sie geben dir einen Überblick, welche Prüfungen du schon/nicht  bestanden hast,  und bei welchenPrüfungen du gerade angemeldet bist.


An- und Abmeldung zu Prüfungen

Hier findest du ein Video, dass dir weiterhilft.


Neue Tan Listen

Mit Hilfe einer deiner alten Tan-Nummern kannst du dir eine neue Liste beantragen. Wenn du deinealte Liste nichtmehr hast wende dich einfach an die Studentenkanzlei.

Besuchen

QiS-Portal

Im QiS läuft alles, was mit deinem Status als Student zu tun hat: Also deine persönlichen Daten, die Studiengebühren und Bescheinigungen zum Studium. Um auf dieser Seite das zu bekommen, was du willst, brauchst du deine ITAN-Liste.

Wichtig sind vor allem die  Immatrikulationsbescheinigung (v.a. für BAföG) und die Übersicht obdeine  Studiengebühren eingegangen sind. Die anderen Funktionen, wie etwa über Veranstaltungenund Informationen zu Räumen und Gebäuden sind vielleicht ganz nett, braucht man aber eigentlich sogut wie nie.


ITAN-Liste generieren

Ähnlich  wie  beim  Studis  kannst  du  hier  mit  Hilfe  einer  alten  ITAN-Nummer  eine  neue  Listegenerieren.


Formulare

An dieser Stelle findest du alles was du von der Einschreibung bis hin zum Promotionsstudium an Anträgen brauchst.


Studienbescheinigung

Hier  kannst  du  dir  deine  Immatrikulationsbescheinigung  herunterladen.  Aber  auch  für  andere Bescheinigungen wie etwa über deine bisherigen Leistungen (Studienverlauf) und deine Stammdaten bist du hier richtig.

Besuchen

Opac

Opac ist die Homepage zur Literatursuche der Uni-Bib in Augsburg. Hast du in deinem Studium mit Büchern zu tun, hast du wohl oder übel damit zu tun. Er umfasst den gesamten Bestand der Bib und kann dir sagen, ob das Buch das du gerade suchst vorhanden ist. Mit deiner Immatrikulation erhältst du automatisch auch ein Profil im Opac: Eine Anmeldung ist für die einfache Literatursuche nichtnotwendig. Willst du besondere Funktionen wie z.B. die Fernleihe nutzen, musst du dich aber einloggen. Dazu brauchst du die Nummer die auf deinem Studentenausweis nach ‚Bibliothek‘ steht. Passwort ist dein Geburtsdatum.

Wichtige Funktionen sind die Literaturrecherche, das Verlängern und Vormerken und die Fernleihe.


Literatursuche

Die Möglichkeiten Bücher zu suchen sind sehr unterschiedlich: Wer einen vollständigen Überblick über alle Vorgehensweisen bekommen will, sollte einen der durch die Bib eigens dafür angebotenen OPAC Kurse besuchen. Gelegentlich erhältst du auch im Rahmen deines ersten Semesters eine kleine Einführung.  Wichtige Tipps zur Suche findest du hier.

Hast du dein Werk im Opac gefunden kannst du dich mit Hilfe der Kennzeichnung auf die Suche inder  Bibliothek  machen.  Zum  Ausleihen  kannst  du  dein  Buch  an  den  Ausleihschaltern  an  den Ausgängen  vorlegen,  brauchst  dazu  aber  deinen  Studentenausweis.  Du  darfst  bis  zu  50  Medien gleichzeitig  ausleihen.  Die  meisten  Bücher  gehören  zum  Präsensbestand  und  sind  deshalb  nur eingeschränkt  ausleihbar:  Unter  der  Woche  per  Abendausleihe  von  20  –  10  Uhr,  bzw.  per Wochenendausleihe von Freitag 15 – Montag 10 Uhr.


Verlängerung

Bücher der Lehrbuchsammlung können in der Regel für 4 Wochen ausgeliehen werden. Du kannst sie zweimal verlängern. Das klappt nur, wenn nicht schon jemand anderes für das Werk vorgemerkt ist.


Vormerken

Hast  du dein Werk im Opac gefunden und es ist  bereits verliehen,  hast du die Möglichkeit  es zu reservieren. Dazu musst du dich im Opac anmelden. Wird das entsprechende Buch abgegeben erhältst du eine Nachricht das es für dich zur Abholung bereit steht.


Fernleihe

Gibt es dein Buch in der Uni-Bib in Augsburg nicht, hast du die Möglichkeit mit Hilfe des Opac auch andere sogenannte Kataloge danach zu durchsuchen (z.B. Bibliotheksverbund Bayern). Dazu wählst du  mit  Hilfe  der  Funktion  ‚Datenbank-Auswahl‘  auf  der  Suchseite  einfach  den  entsprechenden Katalog aus. Möchtest du ein Buch aus einer anderen Datenbank per Fernleihe ausleihen, musst du dich im Opac anmelden. In der Regel ist dein Buch dann in 3 bis 14 Werktagen in Augsburg.

Besuchen

Digicampus

Im Digicampus läuft alles was mit deinen Kursen zu tun hat: Dazu zählt Kurse suchen und hoffentlich auch finden,  die  bei  einigen  Veranstaltungen notwendige  Anmeldung und Kursplatzvergabe,  viele wichtige Infos die hier weitergegeben werden, sowie der Austausch mit Kommilitonen und Dozenten. Zur Anmeldung brauchst du deine Kennung. Ähnlich wie bei anderen sozialen Netzwerken besitzt jeder  Student  und  Dozent  ein  eigenes  Profil.  Wichtig:  Nicht  jeder  Studiengang  arbeitet  mit Digicampus (z.B. BWLer). Wundere dich also nicht, wenn du bisher nichts von Digicampus gehörthast.

Die  wichtigsten  Funktionen  sind  die  Suche  und  Anmeldung  von  Kursen,  die  Übersicht  über Veranstaltungen (incl. Stundenplan) und Nachrichten.


Suche und Anmeldung von Kursen

Über die Suchfunktion kannst du Veranstaltungen heraussuchen. Welche und in welchem Semester du Veranstaltungen besuchen musst kannst du deinem Modulhandbuch entnehmen. Meistens heißen die Veranstaltungen  im  Digicampus  ähnlich,  allerdings  nicht  immer  sodass  die  Suche  nach  der entsprechenden Veranstaltung nicht immer so leicht ist. Im Rahmen der Modulreform kann hier seit neuestem auch das  jeweilige  Kürzel  aus  dem Modulhandbuch gesucht  werden.   Bei  Vorlesungen trägst du dich lediglich als Teilnehmer ein. Bei begrenzten Veranstaltungen meldest du dich für eine Kursplatzvergabe an. Stehen mehrere begrenzte Veranstaltungen zur Auswahl läuft dies häufig auch per Prioverfahren ab: Du kannst also festlegen welche Veranstaltung du wie gerne besuchen würdest. Wichtig ist das Einhalten der Anmeldefrist, die je nach Studiengang unterschiedlich ist!


Übersicht über Veranstaltungen

Hier werden alle Kurse und Vorlesungen angezeigt, für die du dich angemeldet hast. Steht bei einigen Kursen noch ein Auswahlverfahren an, siehst du hier auch wie hoch deine Chancen stehen einen Platz zu bekommen. Immer dann wenn etwas rot hinterlegt ist, gibt es Änderungen: Ist zum Beispiel das Kalender-Icon rot, hat sich an den Zeiten deiner Veranstaltung etwas getan.


Planer

Der Planer trägt automatisch alle Veranstaltungen zusammen, für die du angemeldet bist. Du kannst darüber hinaus auch andere Veranstaltungen ‚vormerken‘, die dann auch in deinem Stundenkalender angezeigt werden. Geh dazu einfach auf die entsprechende Seite des Kurses und Klick auf „Nur im Stundenplan vormerken“.

Besuchen